Blog

Es geht los: Die Ostsee ruft

Bild von Sonja Rieck auf Pixabay

Der erste Ausflug nach den Corana-Einschränkungen geht Anfang Juni an die Ostsee nach Born und an das Salzhaff

Die Anreise

Ist eigentlich ganz einfach: Ein bisschen nach Osten, und dann immer Nordwärts bis an den Strand.
(Verglichen mit unseren sonst üblichen Zielen in Südfrankreich oder Spanien eine Kurzreise)

Der erste Campingplatz in Born am Darß

Für viele von uns ist die Ostsee eine Premiere und deshalb wollen wir unterschiedliche Gegenden erkunden.

Unser erster Campingplatz führt uns in die Gegend zwischen Rostock und Rügen:

https://www.regenbogen.ag/ferienanlagen/born.html

Tag 1

Jetzt hat unsere Pfingstausfahrt trotz Corona-Zeit doch noch geklappt. Anstelle von Spanien sitzen wir dieses Jahr im Norden nahe der Ostsee am Darß.
Auf dieser Seite seid ihr quasi live dabei wie wir unsere Ausfahrt und die Tage gestalten.
Heute am Freitag sind wir nach und nach auf dem Campingplatz eingelaufen. Mangels an Wind haben wir die nähere Umgebung erkundet und die wärmende Sonne am Strand genossen.

Unser zweiter Tag

Der Wind hat schon für ein paar Schläge auf dem Wasser gereicht. Aber auch das Rettungsboot kam schon zum Einsatz. Für Sonntag sind 20 – 25 Knoten vorhergesagt. Wir sind schon alle heiß!

Dritter Tag – Sonntag

Leider gibt es von diesem geilen Wintertag keine Bilder. Die Fotografen waren alle auf dem Wasser. Bei durchschnittlich 20 Knoten und leichter Kabbelwelle sind wir am Ufer entlang gerauscht.

Vierter Tag – Flaute aber alle waren unterwegs

Wir haben für den Montag eigentlich auf etwas Wind gehofft, doch die versprochenen 15 Knoten sind nicht gekommen. Wir haben uns daher alle auf die Erkundung der schönen Region gemacht.

5. Tag – Lockwind und doch nicht genug

Mit 12 Knoten in der Vorhersage haben wir unser Kitematerial geparkt. Ein paar Meter sind wir gerutscht, doch dann fielen die meisten Kites vom Himmel. Oli hatte wieder alle Hände voll zu tun, um uns alle einzusammeln. Natürlich gab es dafür einige Flaschen Bier!

6. Tag – Überraschend Wind

Wir hatten laut Forcast schon etwas Hoffnung auf Wind, Was dann aber kam hat uns alle überrascht. Wir sind mit unseren 12er Kites super gut unterwegs gewesen und alle hatten riesig Spaß.

Besuch in Wismar am 8.6.

9.6 Kleine Radtour nach Kühlungsborn

Ausflug am 9.6. nach Rerik -Leuchtturm Bastorf – Kühlungsborn

Abendimpressionen am Salzhaff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.